Hier finden Sie:

Organisation

Die Promotoren, Mitglieder der Geschäftsführung oder der ersten Führungsebene, sind für die Organisation verantwortlich und Ansprechpartner der Trainees und GMP-Teilnehmer.

Sie veranstalten regelmäßige Promotorentreffen zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch, sowie zur Gestaltung des Ausbildungszyklus‘, gemeinsamer Veranstaltungen und Seminare.

Die operativen Geschäfte führt der Präsident, der alle zwölf Monate bzw. bei Beginn eines neuen Traineezyklus, neu bestimmt wird.

Die Trainees sind Nachwuchskräfte der Unternehmen, die an dem zwölfmonatigen berufsbegleitenden Ausbildungsprogramm teilnehmen.
Unterstützt werden die Trainees von den Fachbetreuern. Ihre Aufgabe ist die fachliche Betreuung der Trainees bei der Durchführung ihres Projekts. Die Fachbetreuer sind Experten auf dem jeweiligen Fachgebiet und von den teilnehmenden Unternehmen gestellt.

Zudem werden im Rahmen des Unternehmensverbundes Personalentwicklungsmaßnahmen für das Management angeboten. Dieses einjährige General Management Programm (GMP) wird in Zusammenarbeit mit Keller & Partner (Dr. Daniel Keller) durchgeführt.