Hier finden Sie:

Aktuelles

13.12.2017

Trainees spenden an KUNO

Am 27.10.2017 fand im Hirschenhotel Parsberg der Führungskräfte-Nachmittag unserer Trainees statt. Dieser Tag ist für die Trainees mit Ihren Führungskräften ein besonderes Highlight. Auch in diesem Jahr, ließen sich unsere Trainees einiges einfallen und boten den Führungskräften einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Nachmittag.

Für die Organisation des Führungskräfte-Nachmittags steht den Trainees ein Budget zur Verfügung. Ziel ist es hier, die Führungskräfte über die Ausbildungsinhalte des Traineezyklus zu informieren, aber auch die Beziehung zwischen Trainee und Führungskraft zu intensivieren und die Vernetzung der Führungskräfte des UNV untereinander zu verstärken.

In diesem Jahr hatten sich die Trainees dazu entschieden, nach der Präsentation der Ausbildungsinhalte durch einen Gallery Walk, das Thema „Vernetzung“ durch einen 7-Kampf aus verschiedenen Disziplinen aus dem Wissens und Geschicklichkeitsbereich voranzubringen. In jeder Disziplin konnten durch die einzelnen Gruppen Punkte erspielt werden. Gedanke der Trainees war nun, die erreichte Punkteanzahl in Euro umzuwandeln und an einen guten Zweck zu spenden.

Es kamen an diesem Tag 700 erspielte Punkte – sprich: 700 € zusammen. Die Trainees stockten diesen Betrag noch mal um 300 € mit ihren eigenen privaten Spenden auf. Die beteiligten UNV-Unternehmen schlossen sich ebenfalls an und erhöhten die Spende schließlich auf insgesamt 2.000 €.

Voller Freude nahm Herr Dr. Hans Brockard, Vorstand der Stiftung Kinder Uni-Klinik Ostbayern, die Spende am 04.12.2017 mit einem symbolischen Scheck am Sitzenhof bei der Präsidentschaftsfirma HORSCH entgegen.

Liebe Trainees, vielen Dank für Euer soziales Engagement und Euren Einsatz!