Hier finden Sie:

Aktuelles

22.05.2013

Risikomanagement

UNV-interner Informationsaustausch zum Thema "Beschaffungsrisiken"

Um Insolvenzen und andere Beschaffungsrisiken bei Lieferanten erkennen zu können, wird im Einkaufsbereich bei der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH über ein System bzw. ein Lieferanten-Radar nachgedacht mit dem man frühzeitig Veränderungen, welche zu einem Beschaffungsproblem führen können, erkennen und aktiv präventive Maßnahmen zur Sicherstellung der Versorgung einleiten kann.
 
Da nicht nur Maschinenfabrik Reinhausen GmbH mit diesem Thema immer wieder konfrontiert wird, sondern dies ein generelles Thema im Bereich von Einkauf und Beschaffung ist, kam die Idee auf sich mit den Einkaufskollegen aus dem Unternehmensverbund zu treffen um zu erfahren, wie in deren Unternehmen die Erfahrungswerte und bereits eingeführten Aktivitäten zu diesem Thema sind.
 
Das erste Abstimmungstreffen brachte die Erkenntnis, dass es noch keine generelle Lösung in einem der Unternehmen aus dem Unternehmensverbund gibt, aber alle ein großes Interesse haben gemeinsam an diesem Thema weiter zuarbeiten.